play_circle_outline

annie taylor

inner smile

Release 7.7.2023

Annie Taylor sind zurück! Mitreißend, roh und zügellos - so lässt sich der neue Song „Love is Blind“ der Schweizer Psychedelic-Grunge-Band beschreiben. Mit der Single kündigt die Band ihr zweites Album „Inner Smile“ an. Es wurde im vergangenen Jahr mit Ali Chant (PJ Harvey, Algiers, Soccer Mommy) aufgenommen und wird am 7. Juli 2023 über Taxi Gauche Records veröffentlicht.

„Love is Blind“ ist ein akustischer Angriff auf die Sinne, eine zweiminütige Explosion der Wut. Sängerin Gini spricht zu Beginn des Songs eine Warnung an alle aus, die es wagen, ihren Weg zu kreuzen: „Stay away before I explode, anything could make me overload.“ Das ist keine leere Drohung, denn die Band stürzt sich schnell in einen gewaltigen Angriff mit verzerrten Gitarren, krachenden Drums und knurrendem Gesang in bissiger Rage. „Love is Blind“ ist ein Beweis für die Kraft des Punkrocks. Eines Genres, in dem es schon immer darum ging, den Mächtigen die Wahrheit zu sagen und die Grenzen dessen, was als akzeptabel gilt, zu überschreiten. Annie Taylor nimmt sich dieses Ethos zu Herzen und schafft mehr denn je Musik, die roh, unverblümt und absolut authentisch ist. Wenn dies nur ein Vorgeschmack auf das ist, was sie auf Lager haben, dann können wir es kaum erwarten, zu sehen, was sie sich als Nächstes einfallen lassen werden.

Release
07.07.2023
Genre
Garagenrock

sweet mortality

add