play_circle_outline

baum

kingdom of the upright man

Die Produktion des neuen Albums ist international aufgestellt. Für Songwriting und die ersten Aufnahmen mit Co-Producer Tim Leitner (Bruce Springsteen, Paul Simon, Cyndi Lauper) ging BAUM mit seiner Band nach New York, anschliessend wurde in Basel weiter an den Songs gearbeitet, um am Schluss Gitarren und Vocals wiederum in New York aufzunehmen. Es braucht eine gesunde Portion Leidenschaft, harte Arbeit und ein gutes Team, um all diese Produktionsschritte koordinieren und realisieren zu können. Christoph Baumgartner nennt sich als Musiker BAUM, weil ihn seine Freunde so nennen. Von Anfang an ging es darum, ein echter und ehrlicher Storyteller zu sein, in dessen Geschichten sich seine Fans wiedererkennen. Diese Menschen leben gerne in Städten, schätzen Netzwerke, Infrastruktur und kurze Wege. Gleichzeitig haben wir alle den Wunsch nach Freiheit, Individualität und Natur. So klingt BAUMs neues Album.