play_circle_outline

ben harper & charlie musselwhite

no mercy in this land

In der Blues- und Mundharmonika-Legende Charlie Musselwhite (*1944) hat der virtuose US-amerikanische Singer/Songwriter, Gitarrist und Produzent Ben Harper (*1969) einen kongenialen Kreativpartner gefunden für ein Blues-Album nach ihrem 2013 gemeinsam eingespielten "Get up!". Klassischer Blues-Stomp in Band-Besetzung wechselt mit auch mal beschwingteren Nummern, aber auch ganz reduzierten Songs ab, wobei neben der präsenten Mundharmonika und dem slow alk des Basses v.a. das Storytelling im Vordergrund steht. Das Album setzt die verschlungene, wechselvolle und in vielem leidvolle Geschichte der USA in Relation zu den Lebensläufen der beiden Protagonisten und spannt so inhaltlich wie musikalisch Relationen über Generationen hinweg, alles im zeichen des Blues, der hier seine Vielfalt und Pracht entfaltet, da Ben nicht umhin kann, auch Einflüsse von Folk, Soul, Gospel, bis Jazz einzubringen

no mercy in this land – Ltd.-Vinyl Special-Edition

add