play_circle_outline

clowns

endless

Neues Album der fünf Australier, die 2010 als mehr oder weniger geradliniger Hardcore-Punk-Act startete, sich im Laufe ihrer ersten vier Alben stetig weiterentwickelten und ihren Sound in jede beliebige Richtung mutiert, auf die sie Lust hatten. Die neue liefert powervollen Punkrock mit Metalkante, schreibt ROCK in dem Fall extra groß. Hymnischer fett produzierter Sound mit aggressiven Vocals und unglaublich viel Energie, Referenzen sind gar nicht so einfach, die Mitte zwischen Propagandhi und The Bronx mit mehr Geschrei? 12 Songs, als Gäste u.a. Feine Sahne Fischfilet!

nature / nurture

add