play_circle_outline

curtis harding

if words were flowers

Release 5.11.2021

Drittes Album des großartigen Musikers aus Atlanta, der mit einem mitreissenden Mix aus Vintage Soul, R&B, Hip-Hop, Garage Rock und Psychedelia aufwartet. Harding singt auf dem Song "I won´t let yu down" mit Hingabe über einen klassischen Soul-Groove, der mit ansteckendem Bläserspiel, einprägsamen Backgrounds und modernen psychedelischen Sounds versehen ist: "Take your time and don’t worry baby / Everything is fine even here lately / There’s an old friend just hanging around / When you need me I won’t let you down". Als Inspirationsquelle für sein neues Album nennt Curtis seine Mutter, die im Kindesalter zu ihm sagte: "Gib mir meine Blumen, solange ich noch hier bin". Es war ein Satz, der dem talentierten Sänger und Multiinstrumentalisten über die Jahre im Gedächtnis blieb, eine Erinnerung daran, seine Liebe und Wertschätzung für die Menschen zu zeigen, die ihm wichtig sind, bevor es zu spät ist. "Das ist es, was dieses Album ausmacht", reflektiert Harding. "Ich schenke der Welt meine Blumen, jedem, der hören muss, was diese Lieder jetzt zu sagen haben

face your fear

add