play_circle_outline

de staat

bubble gum

Release 18.1.2019

Dass seine Musik in keine der gängigen Musikindustrie-Schubladen passt, hört Torre Florim, Sänger,
Texter und Frontgitarrist von De Staat ständig. Er entgegnet nur: - Sorry, aber wir können nichts
Anderes - Und für mich ist das genau die Art Musik, die wir machen müssen...'
Er muss sich nicht entschuldigen. De Staat sind eine Rockband im besten Sinne. Sie überwinden die
Grenzen und liefern ein berauschendes, gar schwindelerzeugendes Spektrum an Genres in ihrem
epischen fünften Studioalbum Bubble Gum, welches am 18. Januar 2019 über Caroline International
erscheint. Nicht dass wir etwas anderes von ihnen gewohnt wären; Es liegt in ihrer DNA seit Tag eins..
Über Bubble Gum: 'Wie immer wenn ich schreibe, kommt der Punkt, an dem ich ein Thema erkenne',
reflektiert Torre. - Und dieses Mal stellte sich heraus, dass sich fast jeder Song - auf unterschiedliche
Art und Weise - mit dem Gefühl befasst, sich in einer Blase, einer Bubble, zu befinden. Es ist fast eine
Religion, wie die Menschen immer mehr an diese individuelle Blase glauben: Sie bekommen die
Informationen, die sie wollen, allem anderen können sie sich bequem verschließen