play_circle_outline

devendra banhart

ma

Release 13.9.2019

„All the death in this house / Makes it easy to shop online“ – Devendra Banhart, der Meister der großen und kleinen textlichen Seltsamkeiten, ist zurück. Drei Jahre sind seit „Ape In Pink Marble“, dem neunten Studioalbum des US-amerikanisch-venezolanischen Folk-Künstlers, ins Land gezogen. Nun hat er den Nachfolger „Ma“ angekündigt und den ersten Vorboten veröffentlicht: „Kantori Ongaku“.

Übersetzt man den Titel dieser Single aus dem Japanischen, ergibt das in etwa „Country-Musik“ – ein etwas irreführender Titel, schließlich schippert der Song durch seichte Yacht-Rock-Gewässer. Das Tenor-Saxofon strahlt, die Gitarren funkeln, der Beat streichelt sanft und Banharts Stimme flüstert charmant und zurückgenommen. Die von diesem Künstler gewohnte Seltsamkeit lauert im bereits erwähnten Text – und im quietschbunten, surrealistischen Musikvideo.

fragments du monde flottant – Vinyl-Release

add