play_circle_outline

die sterne

die sterne

Release 28.2.2020

Mit dem Vorabsong "Der Palast ist leer" erreicht die Platte einen ersten Höhepunkt: Michael Rother steigt bei Stereolab ein. Kaum freut man sich über die Cowbell, wehen orchestrale Wolken um die Zinnen. Der Text formuliert nur scheinbar eine Utopie von Unbeherrschtheit. Man ist geneigt, sofort mitstürmen zu wollen, aber Spilker kennt kein Schwarzweiß: Was, wenn sich wirklich niemand mehr um uns kümmerte? Unerhört – man ahnt es nicht!

anfang verpasst – 7CD / 8LP

add