play_circle_outline

dillon

kind

Ihre ersten musikalischen Schritte hat Dominique Dillon de Byingtons schon als Teenager in Form von selbstproduzierten YouTube-Videos gemacht. Jetzt veröffentlicht sie nach »This Silence Kills«(2011) und »The Unknown«(2014) mit »Kind« ihr mittlerweile drittes Album. Die Sängerin hat die LP gemeinsam mit ihrem Langzeitkollaborateur Tamer Fahri Özgönenc, bekannt u.a. durch die Kölner Formation MIT, dem New Yorker Nicholas Arthur Weiss und dem Schweizer Samuel Savenberg (SSSS) produziert und in Teilen auch geschrieben. Ihr elektronisch grundierter Pop arbeitet mit wirkungsvoll eingesetzten Bläsersätzen und stellt die ungewöhnliche, von Kritikern mit Björk und Lykke Li verglichene Stimme sowie die laut Presseinformationen sehr persönlichen Texte der in Brasilien geborenen und in Berlin lebenden Dillon in den Mittelpunkt der Musik. »Kind« erscheint am 10.11.2017 über [PIAS] Recordings. Neben der Black Vinyl LP wird es auch eine Clear Vinyl LP Edition geben.