play_circle_outline

Donnerstag, 13.12. ab 19.00 Uhr

Instore-Gig mit Rio Wolta & Legendary Lightness (Solo-Show)

Es ist mir eine wahre Freude, die beiden Frontmänner von Rio Wolta und Legendary Lightness im Hause Peppers begrüssen zu dürfen!

RIO WOLTA
Mit «No More Intimate Music» veröffentlichte Rio Wolta soeben ein Album zwischen Ruhe und Sturm, zwischen Introversion und Extraversion. Die Intensität ist herzergreifend, zeitweise schmerzvoll und im Vergleich zum Debüt «Swing For The Nation» (2015) einen Tick düsterer.
Grundsätzlich macht der 30-jährige Musiker dort weiter, wo das Debütalbum von Rio Wolta aufgehört hat - allerdings wird das Wechselspiel zwischen Brachialität und Romantik nun aber auf die Spitze getrieben: "No more Intimate music" inszeniert das Auf und Ab, das Hin-und-Hergerissen-Sein zwischen Verzweiflung und Zuversicht, den Tanz zwischen Wut und Euphorie. Laute Gitarrenhymnen zerfallen in sinnliche Balladen, mehrstimmige Chöre singen sich in Trance.

LEGENDARY LIGHTNESS
Dicht gesponnene Gitarrenlieder, mit feiner Zurückhaltung serviert und umso hypnotischer in der Wirkung – das war die Spezialität der Band The Legendary Lightness um den Songschreiber, Gitarristen und Studiokünstler Daniel Hobi. Mit ihrem dritten Album «April Hearts» wagt die Band einen kühnen Sprung hinaus aus der Schublade.
Die Band zählt zum Besten, was die CH-Indie-Szene aktuell zu bieten hat!

Eintritt Kollekte, Barbetrieb

Release
13.12.2018
Genre
Pop / Rock