play_circle_outline

emilie zoe & christian garcia-gaucher

pigeons - soundtrack for the birds on the treetops watching the movie of our lives

Release 3.4.2020

Emilie hatte sich auf Einladung des in La Chaux-de-Fonds beheimateten Festivals mit Christian Garcia-Gaucher, dem Produzenten ihres jüngsten Albums «The Very Start», zusammengetan. In wenigen Tagen schrieb das eingespielte Duo einen ausgereiften Lo-Fi-Soundtrack zu Roy Anderssons «A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence»; ein Film, der das Duo durch seine abgenutzten Farben und die kontemplative Atmosphäre hypnotisierte.Im Windschatten der gefeierten, vorerst einzigen Aufführung am Festival versammelten sich die beiden in den Studiokammern von Louis Jucker, ebenfalls Produzent und zentrales Element des Hummus-Records-Dunstkreises, und spielten die elf Tracks direkt auf rostige Second-Hand-Tapes ein. Im Frühjahr 2020 nehmen die beiden das Schmuckstück von Roy Andersson mit auf Tour und tragen, ergänzt durch Schlagzeuger Nicolas Pittet, den fein ausgearbeiteten Lo-Fi-Pop des Soundtrack-Albums «Pigeons» live zum Film in den Cameo-Kinosaal.