play_circle_outline

fantastic negrito

please don't be dead

Fantastic Negrito interpretierte den Blues auf seinem letzten Album “The Last Days Of Oakland” (2016) so modern und erfrischend wie kaum ein anderer Künstler heutzutage. Er bekam den Grammy Award für das beste zeitgenössisches Blues Album und ekstatisches Lob auf der ganzen Welt.

Am 15.06.2018 veröffentlicht er sein neues Album “Please Don’t Be Dead” auf Cooking Vinyl. Richtige Muckermusik zwischen klotzigem Blues-Rock, Funk, Gospel, Soul, Balladen mit viel Pathos, Hymnen, Chöre, Schweineorgel und einer prägnanten Stimme.
In Bezug auf das neue Album sagt Negrito: “Ich habe dieses Album geschrieben, weil ich Angst um das Leben meines schwarzen Sohnes habe. Ich habe Angst um das Leben meiner Töchter. Ich bin unsicher, welche Zukunft sie haben werden. Wird jemand an ihrer Schule um sich schiessen? Werden sie abhängig von verschreibungspflichtigen Pillen? Werden sie auf der Strasse landen und unter Autobahnen und Unterführungen schlafen? Wird die Polizei meinen Sohn ermorden? Ich wählte den Namen “Please Don’t Be Dead”, weil ich das Gefühl hatte, dass wir uns als Gesellschaft verirrt haben – und ich weiss, was passiert, wenn du die falschen Dinge verfolgst. Es ist die Geschichte meines Lebens. ”

the last days of oakland – Re-Release

add