play_circle_outline

freddie gibbs & alchemist

alfredo

Release 18.9.2020

Gemeinsames Album des durch u.a. Kollaboalben mit Madlib bekannten Gangsta Rappers, der seinen Namen dem Blaxploitation-Film Black Caesar entnommen hat und in den 00er Jahren seinen Fame auf einigen legendären Mixtapes aufbaute. Seinen atemlosen Rapstyle und seine eleganten Flowtechniken vollführt er gekonnt auch auf dem gemeinsamen Album mit dem Produzenten und DJ The Alchemist, der wundervolle surroundings für Freddie bietet, tolle wabernde psychedelisch angehauchte Sonnenuntergangsszenarien mit biweilen jazzy und bluesy Appeal bereitet, schnuffige Soulanleihen vollführt und auch mit Soundtrack-Thrill (wie bei "Frank Lucas" feat. Benny the Butcher)zu überzeugen weiß. Souveränes Gangsta-Hiphopalbum im seriösen Mid-90s Style, das sich allerdings nicht um political correctness bei den lyrics schert.