play_circle_outline

fruit bats

the pet parade

Release 19.3.2021

Ein wärmendes Gefühl von Geborgenheit und Vertrautheit vermittelt das 9te Album des Indie-Folk-Tausendsassas Eric D. Johnson, das lt. Eigenaussage "die Schönheit und Absurdität der Existenz" feiert. Das mit seinem Bonny Light Horseman-Bandkollegen Josh Kaufman produzierte Album überzeugt mit allerbestem Americana und von Band mit umfangreichem Instrumentarium und einer die Seele um den Finger wickelnden Weite im Sound. Kurt Vile und War on Drugs wohnen im stimmlichen Ausdruck genauso wie Iron & WIne und Father John Misty musikalisch um die Ecke des Sounds dieses Albums, das einen prima runterkommen und Hoffnung schöpfen läßt mit seinen verwehten Akustikgitarren, Piano, Fidel und Pedal Steel-Elementen.

gold past life

add