play_circle_outline

groove armada

edge of the horizon

Release 2.10.2020

Erstes neues Album des duos seit ca. 10 Jahren. Ihr Gespür für den besonderen Mix aus Electro-Elementen und die ansteckende Energie einer Liveband machte Groove Armada zu einer der einflussreichsten Bands in der Dance Music. Ihr erstes Album seit 10 Jahren fängt sowohl die Melodramatik als auch die überbordenden Atmosphäre ihrer früheren Alben ein, streckt jedoch seine Fühler in Richtung aller möglichen Genres aus, ohne seine über die Jahre entwickelte Sound-Identität aufzugeben. Als Groove Armada gehören Tom Findlay und Andy Cato mit drei UK Top 10-Hits, drei Grammy-Nominierungen und einer ganzen Reihe Klassiker unbestreitbar zu den einflussreichsten Bands in der Dance Music und sind ein wichtiger Teil der britischen Musikgeschichte. Die beiden Dance Giganten haben in den letzten zehn Jahren weitgehend geschwiegen, doch nun schlagen sie mit Edge Of The Horizon ein neues Kapitel auf. Als Gastsänger sind auf dem Album Vocals von Nick Littlemore (Empire Of The Sun, Pnau), James Alexander Bright (IK7), Jess Larrabee (She Keeps Bees), Paris Brightledge (die Stimme auf Sterling Voids It´s Alright ), Dancehall-Ikone Red Rat und Kerry Leatham (Lapalux` Without You ) zu hören. Als Musiker haben der ehemalige Gitarrist George Vjestica (heute Member bei Nick Cave & The Bad Seeds), der momentane Live-Drummer Martin Carling sowie Mitglieder von Catos englisch-französischer Rockband Days Of May mitgewirkt.

goodbye country (hello nightclub) – Vinyl-Re-Release

add

vertigo – Vinyl Re-Release

add

lovebox (ltdtransparent blaues Vinyl)

add

soundboy rock – Vinyl Re-Release 2LP

add