play_circle_outline

ida mae

click click domino

Release 16.7.2021

Nach der Veröffentlichung der "Raining For You" EP im letzten Jahr, meldet sich das britische Duo Ida Mae zurück, inkl. Features von Marcus King, Jake Kiszka (Greta Van Fleet) und Ethan Johns. Das Album wurde durch ihre transatlantischen Reisen während der Veröffentlichung ihres von der Kritik gefeierten Debütalbums "Chasing Lights" inspiriert. Durch die Pandemie gezwungen, ihre Tournee abzubrechen, schrieben und nahmen sie das Album schließlich in ihrem Haus in Nashville auf, während sie im letzten Frühjahr in Quarantäne waren. Chris Turpin selbst übernahm die Produktion, nachdem er über die Jahre seine Fähigkeiten unter anderem bei Ethan Johns, T Bone Burnett, Ryan Hadlock und M Ward verfeinert hatte, während Stephanie Jean für die künstlerische und visuelle Gestaltung sorgte. Das Album bietet elektrisierende Gastauftritte von Marcus King und Jake Kiszka von Greta Van Fleet auf einigen Tracks und durchgehendem Schlagzeugspiel von Ethan Johns.

chasing lights

add