play_circle_outline

jayhawks

xoxo

Release 10.7.2020

Das neue Album ist das vielfältigste und aussergewöhnlichste der Band-Geschichte! Dieses Mal waren alle vier Mitglieder als Songwriter und Lead Sänger involviert. Anstatt einen klanglichen Aufbruch zu markieren, signalisiert das Album eher eine Schärfung des Fokus der Band, eine Erweiterung des Verständnisses dafür, wer sie sind und was sie am besten können. In klassischer Jayhawks-Manier sind die Songs ein Mix aus den verschiedenen Einflüssen der Band wie: amerikanischer Roots-Musik mit einem Touch British Invasion und klirrendem Power-Pop. Allerdings ist dieses Mal auch eine neu gefundene Vitalität im Spiel, eine Stärkung des Selbstvertrauens und der Energie, die sich in den Songs wiederspiegeln. Das Ergebnis ist ein Album, das, ähnlich wie die üppigen Harmonien der Band, mehrere unverwechselbare Stimmen zu einem einzigartigen Ganzen zusammenführt, eine Sammlung, die ironischerweise in der Neuerfindung von Individualität und Identität Einheit findet.

black roads and abandoned motels

add