play_circle_outline

joe volk & naiare

primitive energetics

Release 24.4.2020

Die Zeit scheint des öfteren still zu stehen auf diesem formidablen Album, das der in Bern lebende Brite und Ex-Sänger von Crippled Black Phoenix mit seiner derzeitigen Band Naiare aufgenommen hat. Geprägt vom oft staubtrockenen Zusammenspiel von hall-loser Gitarre und rührenden Basslinien und grandiosem Stop & Go-Schlagzeug bewegen sich Volk & Co durch ein von angezerrt gezupften Gitarren bestimmtes Terrain mit grau-schwarzen Schattierungen, das Slowcore und Postrock tangiert und seine Magie aus der exquisiten Ausgewogenheit schroff-spröder, sich herrlich auch um sich selbst drehender Gitarren-/Basslinien, subtil integrierter Indietronica und Volk´s versöhnlich-melancholisch-gefühlvollem Gesang zieht. Ein feingewobenes Art-Rock-Meisterwerk von gefühlvoller, dunkler Tiefe, das in den Bann zieht und nicht mehr loslassen will und immer wieder mit kurzen energetischen Ausbrüchen überrascht.