play_circle_outline

kelly lee owens

inner song

Release 28.8.2020

Die in London lebende Produzentin offenbart auf ihrem 2ten Album Facettenreichtum und Weitsicht. Nach ungewöhnlichem Start mit einer Coverversion von Radiohead´s "Arpeggi" driftet Kelly bei "On" mit Vocals durch elektronisch grundiertes Pop-Songwriting mit Hall und Nachklang, um immer wieder auch ihre club-orientierte Seite in den Vordergrund zu bringen. Die Gegensätze aus körperbetonten Beats und Dancefloor-orientiertem Deep Techno und atmosphärisch-introspektivem elektronischem Dream-Pop mit Gesangsbetonung und perlenden Drifts ins leicht Experimentelle und Synth-Pop-Bereiche zeichnet die Aura des Albums aus. Klasse auch das mit John Cale als Gesangsgast eingespielte "Corner of my sky".

kelly lee owens – Bonustracks-Edition

add