play_circle_outline

king gizzard and the lizard wizard

k.g.

Release 04.12.2020

Neues Album der psychedelischen Rocgranaten from down under. "K.G." markiert das zehnjährige Jubiläum einer aus dem Geheimtipp-Status herausgewachsenen Band. Es ist das 16. Album seit ihrer Gründung und eines ist sicher, kaum eine andere Band kann mit solch einer massiven, klanghaft vielfältigen Discographie mithalten. Drei Songs wurden bereits vorab veröffentlicht. Wenn der globale Lockdown im Frühjahr/Sommer 2020 Unruhe unter denen hervorrief, die auf Live-Auftritte angewiesen sind, dann waren King Gizzard besser als die meisten anderen in der Lage, während einer Pandemie nicht nur zu überleben, sondern auch stilvoll zu gedeihen. Ein Großteil des kreativen Lebens hat Frontmann Stu Mackenzie bereits damit verbracht, im Schlafzimmer Songs aufzunehmen und diese auf eine temporäre Eremiten-ähnliche Existenz vorzubereiten, aus der "K.G." geboren wurde. Es trug auch dazu bei, dass die Band zum ersten Mal seit ihrer Gründung finanziell unabhängig ist, sowie komplett als eigenständige Industrie existiert. Alle Alben wurden auf dem Label des ehemaligen Schlagzeugers Eric Moore Flightless Records veröffentlicht. Das gesamte Artwork und Videos entstanden im eigenen Haus. Es ist eine Arbeitsweise, die daran erinnert, dass DIY, Independent und Underground immer noch ein Weg zum internationalen Erfolg und völlige kreative Kontrolle sein können. *

murder of the universe

add

sketches of brunswick east

add

polygondwanaland

add

flying microtonal banana

add

gumboot soup

add

fishing for fishies

add

infest the rats nest

add

chunky shrapnel - live

add