play_circle_outline

kings of convenience

peace or love

Release 18.6.2021

12 Jahre nach der "Declaration of Dependence" wirkt das Songwriting des innerhalb von 5 Jahren in 5 verschiedenen Städten aufgenommene 4ten Album des legendären norwegischen Duo so einfühlsam-behende-melancho-optimistisch-synergetisch, als ob Erlend Oye und Eirik Glambeck Boe nie getrennte Wege gegangen wären mit ihren Projekten Kommode und Whitest Boy Alive. Tobias Hett ist zusätzlich an der Bratsche zu hören bei dem wundervollen Uptempo-Akustik-Folk-Pop-Song "Rocky Trail", bei dem KoC mit ihrem zweistimmigen Gesang und einem leichten Brasil-Jazz-Einfluss das Herz des Sommers berühren.