play_circle_outline

lemon twigs

go to school

Als geniale Adepten und Talente bombastischen Songwritings wären die Brüder Brian und Michael D’Addario in den 70ern wohl Superstars geworden. Das 2te Album ist ein opulent produziertes Musical in 15 Kapiteln, das die überaus skurrile Coming of Age-Story eines Schimpansen erzählt. Mit den Mitteln des verspielten Glamrock, den weitgefassten Gimmicks des Orchesterpops, der den seligen Phil Spector wieder auferstehen lässt und mit den leicht versponnenen Mitteln der eigenwilligen Arrangierung entsteht so ein dichter, kaum greifbarer Songzyklus, der das Beste von Bowie zu "Ziggy Stardust"-Zeiten und Queen in den Mitt-70ern, mit Softrock und melodieseligen Pianopop zu einer farbenfrohen Palette exaltierter Psychedelik verbindet. Seelenbrüder von Foxygen, die schon das Debüt produzierten.

brothers of destruction ep – Vinyl-Ep

add