play_circle_outline

leonard cohen

thanks for the dance

Release 22.11.2019

Posthumes Album des leider 2016 verstorbenen Meister der Poesie. Die 9 Tracks entstanden als Skizzen nach der Zeit des letzten Albums"You want it darker", die bis jetzt unveröffentlicht geblieben sind. Sein Sohn Adam Cohen bearbeitete die Tracks nach und erweiterte sie mit Gastbeiträgen von Damien Rice, Leslie Feist, Richard Reed Parry, Beck, Jennifer Warnes und Bryce Dessner zu ausproduzierten Songs, die die brüchige und dunkle Stimme von Cohen in den Vordergrund stellen. "Thank you for the Dance" ist weder ein Tribute-Album, noch eine Raritätensammlung, sondern ist als ein überraschend gelungenes, neues Album zu verstehen.

field commander cohen - tour of 1979 – Vinyl-Release

add

live songs – Vinyl Re-Release

add

new skin for the old ceremony – Vinyl Re-Release

add

songs from the road – Vinyl Re-Release

add