play_circle_outline

metz

atlas vending

Release 9.10.2020

Das vielleicht dynamischste und fesselndste Werk in der Karriere der kanadischen Noiserocker. Jedes der zehn Lieder von "Atlas Vending" bietet eine Momentaufnahme des Status Quo der heutigen gesellschaftlichen Zustände. Dabei schneiden Metz unterschiedlichste Themen an, wie Vaterschaft, erdrückende soziale Ängste, Sucht, Isolation, medieninduzierte Paranoia und den rastlosen Drang, alles hinter sich zu lassen.

Durch die Mitarbeit des Koproduzenten Ben Greenberg (UNIFORM) und die Ingenieurs- und Mixing-Fähigkeiten von Seth Manchester (Daughters u.a.) im Studio Machines with Magnets in Pawtucket, Rhode Island, klingt "Atlas Vending", in voller Länge massiv, wortgewandt und aufrichtig!

strange peace

add

automat

add