play_circle_outline

michael kiwanuka

kiwanuka

Release 25.10.2019

Aufgewachsen im Londoner Norden, griff Michael im Alter von sechzehn Jahren erstmals zur Gitarre und komponierte eigene Rock-Songs. Nur durch Zufall stolperte der Brite mit ugandischen Wurzeln in einer beigelegten CD eines Musikmagazins über eine alte Akustikaufnahme von Otis Redding, die seinen musikalischen Werdegang maßgebend verändern sollte. Nach zwei eindrucksvollen Alben, nach denen er sich jeweils aus der öffentlichkeit zurückzog, steigt er jetzt zum Glück aller Soul-Fans ein drittes Mal wie ein Phoenix aus der Asche!

bridges – Deluxe-Edition

add