play_circle_outline

Mike Patton (Faith No More, Mr. Bungle) & Jean-Claude Vannier

corpse flower

Release 13.9.2019

Kongeniale Konstellation: der nimmermüde extraordinäre Sänger spielte in Paris mit dem legendären Komponisten Vannier, der einst Serge Gainsbourg´s ambitionierteste Alben arrangierte, ein orchestriertes Kammerpop-Album ein, die Patton als verschrobenen Chansonnier inszenieren. Begleitet von virtuosen Musikern von Magma, Beck, Gong, NIN und dem Bécon Palace String Ensemble setzt dieser seine Vocal-Exzentrik dosiert zugunsten schwermütiger, surrealer Theatersongs ein. Vannier zeichnet für die opulente, subtil getragene Musik verantwortlich während Patton als Crooner zu melancholischer Brillianz aufläuft.