play_circle_outline

piroshka

love drips and gathers

Release 23.7.2021

Nachdem das Debütalbum soziale und politische Spaltungen mit treibenden Garage-Rock und kraftvollem Dream-Pop untersuchte, wendet sich das 2te Album der aus ehemaligen Mitgliedern von Lush, Moose, Elastica und Modern English bestehenden Band eher einer introspektiveren Linie zu, wobei die neuen Songs allerdings nicht an Energie und Dynamik verlieren. "If Brickbat was our Britpop album, then Love Drips And Gathers is shoegaze", offenbart Sängerin/Gitarristin Miki Berenyi. Bassist Mick Conroy fügt hinzu: "Brickbat was a classic first album; noisy and raucous. On Love Drips And Gathers, we’ve calmed down and explored sounds, and space." Piroshkas eigene Geschichte ist in der Familie verwurzelt - sowohl in der, in der man geboren wird, als auch in der, die man sich aussuchen kann. "Love Drips And Gathers" - benannt nach einer Zeile aus einem Gedicht von Dylan Thomas – ist inspiriert von Liebe, Familie, Freunden und Erinnerungen. So auch die erste Single "Scratching At The Lid", die als euphorische Pop-Hymne daherkommt und an Gitarrist KJ McKillops Vater erinnert. Zu den neun Tracks des Albums wird es jeweils ein eigenes Video geben, die alle von Connor Kingsley inszeniert wurden und sich an einem roten Faden entlanghangeln, der ebenfalls mit diesen Motiven spielt.

brickbat

add