play_circle_outline

reverend beat-man and izobel garcia

baile bruja muerto

Der Reverend zusammen mit der LA/Mexiko Legende mit der mysteriösen Stimme. Gemeinsam kreieren sie einen absoluten Kracher des Blues Trash und Folk Noir!! Incl. Unfassbarer Coverversionen von Venom, Doors und Chavela Vargas! Die beiden trafen sich zum erste Mal in Los Angeles bei einer Show einer Lokalen Garagen Band, er fragte, ob sie die Orgel und das Schlagzeug spielen könne, sie sagte ja. Und der Bund wurde geschlossen, ein paar Tage später spielten sie ihre erste Show in Alex's Bar in Long Beach, ein paar Monate später tourten sie durch ganz Europa, jetzt halten Sie zum ersten Mal ihr gemeinsames Album in der Hand, die meisten der songs sind selber geschrieben doch einige sind Cover wie zbsp: "Macorina" von Chavela Vargas, einer mexikanischen Ikone in traditioneller Folk Noir Musik Sie war eine Kämpferin für Frauenrechte in Mexiko und weltweit, "Black Metal" ist von Venom, Beat-Man's Lieblingsband aus den 80ern, "Love me two times" von the Doors und wurde interpretiert als gruselige Horrorversion mit einem Touch Friedhof-Romantik!