play_circle_outline

robert finley

black bajou

Erlebe den hypnotisierenden Soul und Blues von Robert Finleys neuestem Album »Black Bayou«. Mit seiner reichen und kraftvollen Stimme nimmt Finley die Zuhörer mit auf eine Reise durch die eindringlichen, mystischen Bayou-Landschaften von Louisiana und erzählt dabei sehr persönliche Geschichten. Vom langsam brennenden Funk von »Livin' Out A Suitcase« bis zum beschwingten und groovigen »Sneakin' Around« zeigt jeder Titel auf diesem Album Finleys außergewöhnlichen Ton und stimmliche Vielseitigkeit.

Die Kombination aus Soul, Rhythm and Blues und fachmännisch ausgearbeiteten Gitarrenriffs, jede Note auf diesem Album ist ein Zeugnis von Finleys musikalischem Können und seinem unerschütterlichen Engagement für diese Genres. Aufgenommen in den Easy Eye Sound Studios in Nashville und produziert von Dan Auerbach, der Finley als »den größten lebenden Soulsänger« bezeichnet, ist Black Bayou der Nachfolger seiner von der Kritik hochgelobten Alben »Sharecropper's Son« und »Goin' Platinum«!

Neben Auftritten bei America's Got Talent (2019) und America's Got Talent (All-Stars 2023) war Finley Headliner bei Shows in ganz Nordamerika und Europa und tourte unter anderem mit The Black Keys, Greta Van Fleet, Lake Street Dive, Nathaniel Rateliff, Dan Auerbach und Low Cut Connie. Featuring: Dan Auerbach, Kenny Brown, Eric Deaton, Patrick Carney, Jeffrey Clemens.

goin platinum

add

sharecropper's son

add