play_circle_outline

rufus wainwright

unfollow the rules

Achtes Album des in New York geborenen und in Montreal aufgewachsenen Singer/ Songwriters, nicht nur von der New York Times für seine "unverfälschte Originalität" gelobt. Das unterstreicht auch wieder dieser erhabene, sich jeglicher Beschreibung entziehende Songreigen mit seinen himmlischen Momenten und Regungen, einer umfangreichen orchestralen Instrumentierung und innigen Verschmelzungen von Drama und Pop. Das vielfältig in den Songs aufgehende Klavier ist ebenso wie wunderschöne Chöre, und Streichern und dem streichelnden Schlagzeug engster Vertrauter von Rufus, der mit seiner Stimme einmal mehr verzaubert. 10.7.2020