play_circle_outline

serpentwithfeet

deacon

Release 26.3.2021

Der in Baltimore aufgewachsene und in Los Angeles lebende Künstler imaginiert und erforscht als serpentwithfeet nicht nur eine Welt, in der die schwarze Liebe an erster Stelle steht. Es ist eher eine Studie als eine Geschichte, die sich mit schwarzer, schwuler Liebe und der Zärtlichkeit in den besten Partnerschaften, ob romantisch oder nicht, auseinandersetzt. Als Nachfolger seines Debütalbums "Soil2, eines der meistgelobten Alben des Jahres 2018, lässt das neue Album Mitgefühl das Rückgrat der Kunst von serpentwithfeet sein, während er mit seinem liebevollsten Selbst kommuniziert. Vollkommen selbstverwirklicht und mehr denn je der persönlichen Entfaltung gewidmet, zeigt das Album serpentwithfeets Wachstum als Songwriter, indem er geradlinige Ansätze zum Ausdruck bringt. Das Album entstand, nachdem serpentwithfeet nach Los Angeles umgezogen war, eine Stadt, die ein Gefühl der Ruhe vermittelt, ein Aspekt, den er in seiner neuen Musik einfangen wollte. Während der Entstehung des Albums traf serpentwithfeet die bewusste Entscheidung, Songs über Herzschmerz auszuschließen. Das war ein kühner Akt für R&B, ein Genre, das im wahrsten Sinne des Wortes von den harten Realitäten des Blues geprägt ist. Zeit mit Pop-Songwritern zu verbringen und zu beobachten, wie sie mit Sprache umgehen, ermutigte serpentwithfeet, lyrisch mehr Risiken einzugehen, was zu mehr Reinheit führte

soil

add