play_circle_outline

slow show

lust and learn

Release 30.8.2019

The Slow Show haben schon länger nichts mehr von sich hören lassen. Die Veröffentlichung der letzten Platte „Dream Darling“ liegt nun schon bald drei Jahre zurück. Doch jetzt hat das Quartett aus Manchester die Studioarbeit an einem neuen Album beendet und steht kurz davor, die selbst gewählte Funkstille zu beenden. Am 30. August veröffentlichen sie ihr drittes Album “Lust And Learn“.

Wie der Name schon andeutet, braucht es bei The Slow Show alles ein bisschen länger, obwohl die Leadsingle des kommenden Albums “Hard To Hide” ein erfrischendes Gefühl von Unmittelbarkeit mitbringt. The Slow Shows Musik kommt um zu bleiben. Zufall ist das sicher nicht. Sänger Rob Goodwin und Keyboarder Frederik’t Kindt verbrachten 18 Monate damit, jede einzelne “Lust and Learn” Note zu schleifen. Kindt hat in Manchester in den letzten Jahren das Blueprint Studio etabliert und kennt die besten Bläser und Streicher der Stadt, die The Slow Show schon seit den Anfangstagen begleiten. Zusätzlich bildet der Hallé Youth Choir die perfekte Ergänzung zu Goodwins sonorem Organ.