play_circle_outline

smashing pumpkins

cyr

Sie wollen es wohl nochmal wissen. Daür greifen sie vermehrt auf Synthesizer als zusätzliche Melodiegeber zurück, wie "Ramona" und das radiokompatible Titelstück beweisen, neben dem nach wie vor makellos jegliche Alterserscheinung ignorierenden Gesang von Mastermind Billy Corgan, der den dem Gothic nicht abgeneigten Zeremonienmeister mit der reformierten alten Besetzung mit u.a. James Iha und Jimmy Chamberlin an seiner Seite, mit denen er zuletzt auf "Machina" 2000 zu hören war. Iha haut dann auch schon ordentlich in die Saiten rein wie der Alternativerocker "Wyttch" zeigt, unterm Strich aber ein Album für die breitere Masse mit vielen modernen, zeitgeistigen ELementen bei der Produktion.

shiny and oh so bright vol. 1

add

shiny and oh so bright vol. 1 – Ltd.-Vinyl Silver-Edition

add