play_circle_outline

Spoon

lucifer on the sofa

Release 11.2.2022

Das zehnte Album ist der bisher wohl purste Rock´n´Roll-Output der Band. Nach mehr als einer Dekade ist es das erste Album, das die Band in ihrer Heimatstadt Austin aufgenommen hat. Geschrieben und produziert wurden die rohsten und gleichsam auch lautesten Songs von Spoon in den letzten zwei Jahren. Während das letzte Spoon Album, "Hot Thoughts" (2017) von Drum-Computern und Synthesizern dominiert wurde, verliebte sich die Band während der dazugehörigen Tour in den rohen und krachigen Bühnensound ihrer Songs. Neue Wege wurden eingeschlagen: Im Herbst 2019 zog Britt Daniel von Los Angeles zurück nach Austin. Einen Monat später folgte ihm Gitarrist und Keyboarder Alex Fischel mit einem Auto, das bis unters Dach mit seinem Equipment beladen war. Die Neujustierung half der Band, mit dem Sound und Geist der letzten Spoon-Alben zu brechen. "The Hardest Cut" war einer der ersten Songs, den Daniel und Fischel nach ihrer Rückkehr nach Texas schrieben, beeinflusst von ZZ Top, deren Alben sie zu dieser Zeit viel hörten. Darauf folgte mit "Astral Jacket" eine Ballade, die nach einer Nacht in dem inzwischen geschlossenen Nachtclub Stay Gold in Austin entstand. So entwickelte sich nach und nach ein Album mit Songs, deren Ursprünge sich an vielen Ecken von Daniels Heimatstadt wiederfinden. In Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Tontechniker Mark Rankin (Adele, Queens of the Stone Age) und unter Mithilfe von Dave Fridmann und Justin Raisen war der Plan der Band einfach: "Ich kam mit ein paar neuen Songs ins Studio, und anstatt sie wie beim letzten Mal aus Fragmenten zu einem Track zusammen zu puzzeln, sagten wir: "Lasst uns einfach proben". Wir spielen die Songs so lange live im Studio wieder und wieder, bis sie fertig waren. Und wir machten es mit so wenigen Instrumenten wie möglich

Hot Thoughts

add

everything hits at once: the best of spoon

add

telephono – Re-Release

add

ga ga ga ga ga – Re-Release

add

gimme fiction – Re-Release

add

transference – Re-Release

add

a series of sneaks – Re-Release

add

girls can tell – Re-Release

add

kill the moonlight – Re-Release

add

soft effects – EP Re-Release

add