play_circle_outline

tune-yards

i can feel you creep in my private life

Zum Duo gereift setzen Merrill Garbus und Nate Brenner auf schwere Themen und zugängliche Sounds. Tune-Yards wurde 2009 im kalifornischen Oakland als Soloprojekt von Merrill Garbus ins Leben gerufen. Ihr Album "Nikki Nack" war 2014 eine viel gelobte Veröffentlichung, die zu etlichen Kollaborationen mit legendären Musikern wie David Byrne, Laurie Anderson oder Yoko Ono führte. Mittlerweile gelten Tune-Yards ganz offiziell als Duo, bestehend aus Garbus und ihrem langjährigen Mitstreiter Nate Brenner. Gemeinsam haben sie Tune-Yards viertes Album "I Can Feel You Creep Into My Private Life" geschrieben und produziert. Es behandelt in einem Dutzend Songs die Themen Rassismus, Politik, Feminismus und Umwelt. Doch all diese komplexen Sujets werden auf dem Album in zugängliche Up-Beat-Sounds verpackt - Tune-Yards präsentiert Musik, zur der man tanzen muss und darf!