play_circle_outline

vanishing twin

afternoon x

Vanishing Twin erforschen mit Afternoon X erneut ausgesprochen experimentelle Gefilde. Das Album zeichnet sich durch eine spielerische Balance aus Humor und Strenge aus, wobei jedes Mitglied die Rolle des Multiinstrumentalisten und den Prozess über das Ergebnis stellt. Nach einer Reihe von Besetzungswechseln besteht Vanishing Twin nun aus der Sängerin und Multiinstrumentalistin Cathy Lucas, der Schlagzeugerin Valentina Magaletti (Holy Tongue, Tomaga, Moin) und dem Bassisten Susumu Mukai (Zongamin). Die Band nutzt die verschiedenen Berührungspunkte ihrer Mitglieder - Lucas' unkonventionelles Songhandwerk, Magalettis einzigartige Ansätze für experimentelle Perkussion und Mukais lange Erfahrung in der Produktion elektronischer Musik - und hat einen hypnotischen Sound an der Schnittstelle von Minimalismus, Kosmik, Post-Punk und traumbeladenem Psychedelic-Pop entwickelt. Diese acht flatternden Abstraktionen wurden aus einer riesigen Konstellation von Instrumenten, Samples und nicht genutzten Quellen ausgewählt, collagiert und weitergebaut. Lucas setzt ihre Stimme als Instrument und als Generator roher Klänge ein und verwebt surreale Bilder und unheimliche Nebeneinanderstellungen mit dem Tanz und dem treibenden Drive. Von den ansteckenden Grooves des Titeltracks und dem zurückhaltenden Minimalismus von "Subito" bis hin zu den ehrgeizigen Stücken wie "The Down Below" und "Lazy Garden", die einen psychedelischen Avantgardismus von der Größe und dem Ausmaß eines David Axelrod und Scott Walker entfalten. Vanishing Twin begeben sich auf eine neue, facettenreiche Reise, die in ihrer Gesamtheit als die bisher zukunftsweisendste und bahnbrechendste Veröffentlichung der Band gipfelt.

Release
13.10.2023
Genre
Exotica / Soul / Indie

the age of immunology

add

ookii gekkou

add

the age of immunology – Vinyl-Re-Release

add