play_circle_outline

weather station

how is it that i should look at the stars

Release 4.3.2022

Ein atemberaubender Nachschlag zum 2021er-Album "Ignorance" ist dieses in nur 3 Tagen aufgenommenes Album, das Tamara Lindemann unter eigenen Bedigungen auf eigene Kosten aufnahm, ohne ihr Label zunächst zu informieren. Dezent instrumentiert mit primär Klavier/Wurlitzer und Kontrabass (aber auch Gitarre, Sax, Klarinette oder Flöte von Musikern der Jazzszene aus Toronto, aber kein Schlagzeug) offenbart Weather Station hier eine unglaubliche gesangliche Reinheit, Brillianz und fast schmerzhaft schöne Intimität und Sensibilität in den auch textlich unter die Haut gehenden Songs.

weather station

add

ignorance

add

all of it was mine – Re-Release

add