play_circle_outline

weird nightmare

weird nightmare

Release 20.5.2022

Auch als Tape erhältlich (CHF 21.90)

Debütalbum des neuen Rock/Power-Pop-Projekts von Metz-Gitarrist/Sänger Alex Edkins. Mit Gastbeiträgen von Loel Campbell (Wintersleep, Holy Fuck), Chad VanGaalen, Alicia Bognanno (Bully). "Weird Nightmare" präsentiert eine neue Seite von Edkins' bereits etabliertem Songwriting mit einem rauen, zuckersüßen Hauch von verzerrtem Pop. Man stelle sich vor, The Amps würden Big Star covern oder als wenn die herrlich zischenden Miniatur-Epen der klassischen Guided by Voices mit dem Bombast von Sugar zu "Copper Blue"-Zeiten kombiniert würden - einfach tonnenweise Verzerrung mit der Art von Melodie, die in dem Moment begeistert, in dem man sie hört