play_circle_outline

widowspeak

expect the best

Das Brooklyner Duo um die einnehmende Ausnahmeflüsterstimme von Molly Hamilton legt mit jedem neuen Album die Messlatte ein wenig höher. Das Prädikat "Folkgaze" kommt in den Sinn, denn Folk ist ein primärer Bestandteil dieses Konzepts, das zwischen nostalgisch vertonter Psychedelia und Indieguitar-inszenierten Rockexerzitien steht. Die flirrend angedronten Gitarren perlen mit 90er-Anleihen, fügen dynamische Abwechslung von dunkler und heller Stimmung hinzu undbewegen sich zwischen intimer Dreamrock-Introspektion, angedeuteten Crescendi und Wall of Sound-Ausbrüchen. Sanftes bleibt sanft und umgarnt gerade deswegen mit Pathos und Traumhaftigkeit. Treibende, zyklische Bassdrumaffekte schwelgen in anschiebenden Rhythmen, die im Kontrast zur schwebenden Aura der fast gehauchten Stimme stehen. Immer melancholisch, immer intensiv und en vogue und nicht unähnlich Mazzy Star, Tess Parks, Warlocks oder Novella.