play_circle_outline

yann tiersen

kerber

Release 27.8.2021

Der französische Star-Komponist vermischt eindringlich wunderschöne Klavierakkorde mit elektronischen Klangflächen. Als Nachfolger des 2019 erschienenen Albums „Portrait“ schlägt "Kerber" ein neues Kapitel auf. Es ist das bis dato elektronischste Album Tiersens, das uns eine wunderschön erdachte, sehr eindringliche Welt der Elektronik eröffnet. Das Klavier ist hier die Quelle, die Elektronik die Umgebung, der sie zugleich entspringt. Orte waren schon früher ein zentrales Thema in Tiersens Arbeit und das ist hier nicht anders. "Kerber" ist nach einer Kapelle in einem kleinen Dorf auf der Ouessant benannt, jener Insel im keltischen Meer auf der Tiersen seit vielen Jahren lebt und sich mit The Eskal sein eigenes Studiouniversum aufgebaut hat. Jedes Stück des Albums ist, einer musikalischen Landkarte gleich, unmittelbar mit einem Ort auf Ouessant verbunden.

all

add

portrait – 2CD / 3LP+7-inch

add