play_circle_outline

altin gün

yol

Release 26.2..2021 (Vinyl am 5.3.) auf Glitterbeat Records

Die türkisch-niederländische Psychedelic-Band Altin Gün hat eine neue Single namens „Ordunun Dereleri“ veröffentlicht. „Ordunun Dereleli“ heißt auf Deutsch „Die Flüsse von Ordu“. Bei Ordu handelt es sich um eine Region im Osten der Türkei, an der Küste zum Schwarzen Meer. Der Track ist eine eigene Interpretation des türkischen Folk-Songs, der von Sehnsucht und einer verflossenen Liebe handelt. Der Liedtext dreht sich um eine Frau, die allmorgendlich an einem Fluss über ihre große Liebe singt. Und zwar mit der Hoffnung, dass sie zu ihr zurückkehrt.

Der Track reichert den funky 70er-Sound der Band, wie er noch auf ihren letzten Alben „On“ oder „Gece“ zu hören war, mit 80s-Synth-Pop an und ist Vorbote des nächsten Albums „Yol“ (zu Deutsch: „Weg“). „Ordunun Dereleri“ gibt zugleich einen Hinweis auf die neue musikalische Ausrichtung der Band: Zwar wird auch die neue Platte weiterhin in der Tradition türkischer und anatolischer Folk-Musik stehen, allerdings werden mehr als bisher auch Synthesizer zum Einsatz kommen. Und es soll noch mehr „Ausflüge auf die Tanzfläche“ geben. Produziert wurde das Musikvideo zur neuen Single von NotAnEyeThing.

on

add

tatli dile güler yüze / hababam – Vinyl 7-Inch-Release

add

cemalim – Vinyl-Ep

add

gece

add