play_circle_outline

delaney davidson (ex-dead brothers)

shining day

Der in Bern ansässige Neuseeländer schaut abgeklärt auf seine gepackten Koffer und regelt die letzten Dinge für seinen Umzug 2018. Es sollte ein Jahr der Eingewöhnung werden, aber die Welt hat andere Pläne für ihn, beginnend mit seinem neuen Album. 2018 ist gerade einmal 50 Tage alt und er hat bereits sechs Songs mit SJD (Sean James Donnelly) geschrieben, ein Album für Belladonna (Lytteltons Black Metal Doom Band) produziert, mit Barry Saunders (The Warrathas) gearbeitet und ein Charlie Feathers-Tribute-Album mit Dr. Bruce Russell (THE DEAD C) aufgenommen. Er hat bestätigt, dass er auf dem Great Escape in Brighton spielen wird, dazu eine Europatournee geplant und das alles mit einem mit einem internationalen Label-Signing gekrönt. Zur Veröffentlichung findet zeitgleich eine 14-tägige Tournee mit seinem langjährigen Kollaborateur Marlon Williams mit Konzerten in Brüssel, Köln, Amsterdam, Hamburg, Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Berlin, München, Wien, Zürich, Besancon, Paris und Utrecht statt