play_circle_outline

fever ray (knife)

plunge

Mit PLUNGE meldet sich Andersson nach zwei Alben mit The Knife (TOMORROW, IN A YEAR (2010) und SHAKING THE HABITUAL (2013)) als Fever Ray zurück.

Als Karin Dreijer Andersson, besser bekannt als Fever Ray, 2009 ihr selbstbetiteltes Solo-Debütalbum unter die Menschen brachte, sorgte die schwedische Musikerin und Hälfte des damals noch bestehenden Electronic-Geschwister-Duos "The Knife" für aufregende Abwechslung im vom Pop und Rock dominierten Schweden. Die hohe asiatisch klingende Stimme wurde passend mit tempo-reduzierten, japanisch-anmutenden Klängen kombiniert. Das Ergebnis: ein dunkles, mystisches und etwas beängstigendes Album. Es ist also mehr als passend, dass Fever Ray mit der Single "If I Had a Heart" den Soundtrack zur düsteren Erfolgs-Serie "Vikings" liefert. Acht Jahre nach ihrem Debüt zementiert Fever Ray damit ihren Ikonen Status im Neo-Goth definitiv

Release
23.02.2018
Genre
Indie / Electro