play_circle_outline

gisbert zu knyphausen & kai schumacher

lass irre hunde heulen

Release 10.9.2021

Mit "Lass irre Hunde heulen", widmen der deutsche Singer/Songwriter Gisbert zu Knyphausen und der Pianist Kai Schumacher einem der größten Komponisten des 19. Jahrhunderts, Franz Schubert, ein ganzes Album. Mit einem Katalog von über 600 Werken gilt Schubert als Meister des romantischen Kunstliedes - 10 ausgewählte Tracks bilden den selektierten Querschnitt durch all seine Schaffensphasen, modern arrangiert und außergewöhnlich interpretiert. Eine Bandbesetzung aus Drums, Bass und Gitarren bildet das klangliche Fundament, das durch Streicher und Bläser ausstaffiert und von Gisberts eingängigem Gesang abgerundet wird. Die zwei musikalischen und biografischen Universen der beiden "Liedermacher" verschmelzen dabei rückstandslos, gleichzeitig verpasst Gisbert zu Knyphausen den bekannten Liedern Schuberts seinen ganz eigenen Charme. Berührend!