play_circle_outline

joan as police woman

damned devotion

Joan Wasser alias Joan As Police Woman kündigt die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums “Damned Devotion“ (VÖ 09.02. / Play It Again Sam) an und veröffentlicht zeitgleich die erste Single “Warning Bell“; ein zärtliches, bezauberndes Lied des Bedauerns, das Wasser über “einen Romantiker und die Naivität, die damit einhergeht” geschrieben hat.

Frühere Alben haben Auszeichnungen um Auszeichnungen erhalten, wie das beste Rock- und Popalbum bei den Independent Music Awards (“Real Life“) oder das Album des Jahres des Q Magazine (“To Survive“). Während ihr 2014er Album “The Classic“ eine gefühlvolle Feier des Lebens war und ihr 2011er Album “The Deep Field“ eine üppige, stimmungsvolle musikalische Erweiterung ihres Gesamtwerks darstellte, gehen die Kompositionen auf “Damned Devotion“, ihrem nunmehr fünften Studioalbum, zurück zum Kern: Nackte Lyrik gepaart mit zeitlosen Melodien.