play_circle_outline

ragana

desolation's flower

24.11.2023

Nach diversen EPs und einer Split mit Thou unterschrieb die Band Ende 2022 bei Flenser und präsentiert nun ihr Debütalbum. Auf "Desolation´s" Flower greifen Ragana auf eine Reihe von Einflüssen zurück, von der Flora und Fauna ihrer Herkunft aus dem pazifischen Nordwesten bis hin zum düster-nostalgischen Folk von Mt. Eerie und, ja, ihren olympischen Vorfahren Wolves In The Throne Room, und vermischen es zu einer experimentellen, höchst eigenwilligen Interpretation von Black Metal. Zusammengehalten durch einen intensiven Fokus auf rohe Emotionen und eindringliche Atmosphären, wechseln sie nahtlos von zarten, hypnotisierenden Gesangsharmonien zu durchdringenden, herzzerreißenden Schreien und wieder zurück, was zu einer Musik führt, die schwer, schön und strafend zugleich ist.