play_circle_outline

ryan adams

wednesdays

Release 19.3.2021

Bei Adams muss man sich unweigerlich die Frage nach der Trennung zwischen Künstler und Werk stellen. Anfang 2019 warfen mehrere Frauen, darunter Ex-Frau Mandy Moore und Phoebe Bridgers, ihm emotionale Misshandlung und sexuelles Fehlverhalten vor. Daraufhin wurde die geplante Albumtrilogie, zu der auch diese Platte zählt, auf Eis gelegt. Erst im Juni 2020 zeigte Adams so etwas wie Einsicht und verwies gleichzeitig auf neue Musik. "Wednesday" ist musikalisch und lyrisch von herausragender Tiefe und schlicht eine der besten Platten, die Adams je gemacht hat - hier stimmt alles und man versteht, warum er zu den größten Songwritern unserer Zeit gezählt wird! Jeder und jede muss nun aber selbst entscheiden, wie die eingangs gestellte Frage zu beantworten ist und ob man Adams seine Reue und seinen Willen zur Besserung abnimmt, oder sie als Versuch die Karriere zu retten abtut